Die Dornbirn Bulldogs gaben drei Tage vor Weihnachten mit einem deutlichen 5:1-Sieg beim HC TIWAG Innsbruck ein kräftiges Lebenszeichen von sich. Die Vorarlberger feierten damit den dritten Auswärtssieg in Folge!

Nun gilt es für die Bulldogs, die Heimbilanz aufzubessern, am besten gleich am Stefanstag gegen Bozen (26.12. Messestadion Dornbirn 17:30 Uhr).

😀 ICE Momente

1' | Blitzstart für die Bulldogs in Innsbruck – nach nur 15 Sekunden überraschte Dennis Vandane Haie-Torhüter McCollum. Der Defender erzielte bereits sein achtes Saisontor.

5' | Die Tiroler schafften aber rasch den Ausgleich nach einem Konter durch Timothy McGauley.

20' | Beim Stand von 1:1 erfolgte der erste Seitenwechsel, die Gäste – wieder mit Felix Beck im Tor – konnten die Begegnung trotz zweimaliger Unterzahl ausgeglichen gestalten.

23' | Der zuletzt überzeugenden Sam Antonitsch sowie Philipp Pöschmann, der perfekt von Rückkehrer Nikita Jevpalovs freigespielt wurde, sorgten für eine überraschende Zwei-Tore-Führung der Bulldogs.

35' | Direkt nach einer überlangen Strafe (die Uhr blieb während des Spiels stehen) konnte Colton Beck, direkt von der Strafbank kommend, allein aufs Tor ziehen und zum 1:4 abschließen.

39' | Im fünften Powerplay der Tiroler verhinderten der starke Felix Beck und die Stange Zählbares für das Heimteam. Die Bulldogs entschieden somit das zweite Drittel mit 3:0-Toren für sich.

51' | Die Haie sorgten im Schlussabschnitt nochmals für viel Gefahr vor dem DEC-Gehäuse und warfen alles nach vorne. Die beste Torchance hatte aber Jevpalovs für die Gäste, die zunehmend Platz für schnelle breakaways fanden.

54' | Einen dieser Gegenstöße nützte Simeon Schwinger - der von der Seite zum 1:5 traf - zur endgültigen Entscheidung zugunsten der Bulldogs.


🗣️ ICE Stimme

"Wir haben das Eishockey gespielt, das wir lange vermisst haben." Bulldogs Stürmer Kevin Macierzynski

📝 ICE Fakten

Dienstag, 21. Dezember 2021, 19:15 Uhr
HC TIWAG Innsbruck "Die Haie" – Dornbirn Bulldogs 1:5 (1:1, 0:3, 0:1)
SR: NIKOLIC M., SCHAUER; Nothegger, Seewald, 1200 Zuschauer
Strafen: HCI 2 min – DEC 10 min

Tore:
0:1 Vandane (1.)
1:1 McGauley (5.)
1:2 Antonitsch (22.)
1:3 Pöschmann (23.)
1:4 Beck C. (35.)
1:5 Schwinger (54.)

Line-up Innsbruck :
🏒 Dostie - Huntebrinker - Feldner 🛡️ Bourque - Messner
🏒 Bär - McGauley - Leavens 🛡️ Lattner - Betker️
🏒 Paulweber - Magwood - Ulmer M. 🛡️ Jakubitzka. - Boruta️
🏒 Muigg - Winkler - Mader 🛡️ Lupinski
🥅 McCollum (Swette)

Line-up Dornbirn:
🏒  Macierzynski - Schwinger - Häußle 🛡️ Cuma - Vandane
🏒  Antonitsch - Hancock - Beck C. 🛡️ Ross -  Spencer
🏒  Padakin - Ruzicka - Metzler 🛡️ Matzka - Gröndahl
🏒  Pöschmann - Zitz -  Jevpalovs
🥅  Beck F. (Madlener)

Fotos: @AlexPauli Photography