Mit einem klaren 5:1 Auswärtssieg in Innsbruck gehen die Bulldogs mit Selbstvertrauen in die kurze Weihnachtspause. Bereits am 26.12. steht das nächste Spiel im Messestadion gegen Bozen auf dem Programm.

ICE Ligageschehen:

In der letzten großen Runde vor Weihnachten gelang es den Steinbach Black Wings Linz ihre sieben Spiele andauernde Negativserie zu beenden. Mit einem 4:3 Erfolg über den EC Grand Immo VSV verhinderten die Oberösterreicher ihre längste Niederlagenserie seit Liga-Zugehörigkeit. ICE-Newcomer HC Pustertal feierte im dritten Südtirol-Derby der Saison bereits seinen zweiten Sieg und fand durch den jüngsten Erfolgslauf bereits Anschluss an die Pre-Playoff-Plätze. Leader Salzburg setzte seine Siegesserie gegen den EC-KAC fort und baute mit dem sechsten Erfolg am Stück die Tabellenführung aus. Hydro Fehérvár AV19 gewann indes das direkte Duell mit den spusu Vienna Capitals um den dritten Tabellenplatz. Ein kräftiges Lebenszeichen gaben die Dornbirn Bulldogs ab, die sich deutlich gegen den HC TIWAG Innsbruck durchsetzen konnten.

👀 Alle Highlights dieser Spiele jetzt auf ice.hockey.

Foto: @AlexPauli Photography