In einem hart umkämpften Spiel mussten sich die Dornbirn Bulldogs nur 40 Sekunden von Schluss der Partie mit 3:4 gegen HK SZ Olimpija Ljubljana geschlagen geben. Bereits am Dienstag geht es für Bulldogs in Innsbruck weiter auf Punktejagd.

ICE Ligageschehen:

Der HK SZ Olimpija baute seine Tabellenführung in der bet-at-home ICE Hockey League am Sonntag mit einem Last-Minute-Treffer in Dornbirn weiter aus. Neben dem EC GRAND Immo VSV, der ein sensationelles Comeback hinlegte, gewannen auch der EC-KAC und die iClinic Bratislava Capitals in der Fremde. Während die spusu Vienna Capitals ein Shutout feierten, bezwangen die Moser Medical Graz99ers den EC Red Bull Salzburg im Penaltyschießen.

👀 Alle Highlights dieser Spiele jetzt auf ice.hockey.

Foto: ©CDM/Blende47