Einen Punkt konnten die Dornbirn Bulldogs beim EC-KAC einfahren. Der amtierende Meister ging mit einem 4:3 Overtime-Sieg aus dieser Partie. Bereits am Samstag gehen die Bulldogs bei den Moser Medical Graz 99ers wieder auf Punktejagd.

ICE Ligageschehen:

In der 16. Runde der bet-at-home ICE Hockey League, die in allen Arenen mit einer Trauerminute zum Gedenken an Boris Sádecký und Dušan Pašek eröffnet wurde, fanden gleich vier von sechs Begegnungen ihre Entscheidung in Overtime bzw. Shootout. Während die Moser Medical Graz99ers und der EC-KAC ihre Niederlagenserien beenden konnten, prolongierten der HC TIWAG Innsbruck und die spusu Vienna Capitals ihren Erfolgslauf. Hydro Fehérvár AV19 konnte mit einem OT-Sieg den zweiten Tabellenplatz verteidigen. Dem EC Red Bull Salzburg gelang es indes den Rückstand auf die Top-3-Teams zu verkürzen.

👀 Alle Highlights dieser Spiele jetzt auf ice.hockey.

Foto: EC-KAC/Kuess