#76 Sam Antonitsch, Stürmer

Für Sam Antonitsch läuft es derzeit im Leben rund. Heuer heiratet er seine Frau Marica im kleinen Verwandtschaftskreis, die große Feier steht aufgrund der Covid-19-Einschränkungen noch aus und ist fürs nächste Jahr geplant. Der 25-jährige lebt seit 2019 in Vorarlberg und beiden gefällt es hier gut. Nach seinem Heimatort in Niederösterreich steht das Ländle nun an zweiter Stelle, um sesshaft zu werden.

Zuvor lief Antonitsch bereits für den HC Innsbruck und den EC VSV auf. In Villach leben zwar einige Familienangehörige von Antonitsch, doch in Dornbirn habe er Freunde wie Schwinger, Häußle und auch Macierzynski. Wobei Macierzynski nicht richtig zählen würde, scherzt Antonitsch, denn er komme ja aus Feldkirch.

Das Antonitsch ein Spaßvogel ist, ist vielen bekannt. Zu Beginn der Saison meinte DEC-Kapitän Stefan Häußle im Interview mit der NEUE Vorarlberger Tageszeitung, dass Nick Ross sogar noch lustiger sei. Darauf angesprochen meint Antonitsch, dass hier ein Fehler unterlaufen sein muss.

In den Jahren 2014 bis 2017 war Antonitsch in Amerika als Eishockeyspieler unterwegs. Unvergessen war dort ein Trip nach Alaska. Zwei Spiele absolvierte er mit seinem Team dort vor über 3000 Fans. Die Anreise erfolgte mit einem Flugzeug, dass jedoch zu klein für die Mannschaft war und deshalb gleich zwei Mal abheben musste.

Reisestrapazen sind für Dornbirns Nummer 76 jedoch kein Problem. Mit einem selbst umgebauten Van begab er sich schon auf einige Roadtrips in Richtung Niederlande, Italien und Portugal. Unglücklicherweise machte der Van auf dem Weg nach Portugal schlapp. Jetzt muss ein neuer angeschafft und die Route neu geplant werden.

DEC-Defender Nick Ross freute sich, als er herausfand, dass Sam Antonitsch in Dornbirn sein Mannschaftskollege sein wird. 2018/19 spielten die beiden gemeinsam für Innsbruck. Ross meint, damals wäre er noch ein kleiner stiller Junge gewesen. Ihm imponiert es, dass Antonitsch sich zu einem wichtigen Baustein des Teams entwickeln konnte.

🇦🇹 Sam Antonitsch immer für einen Spaß zu haben

🛂 am 03. Jänner 1996
☑️ 193 EBEL/ICE Spiele
☑️ 10 Länderspiele für Österreich
☑️ 3 Jahre in Amerika Eishockey gespielt