Der nächste Neuzugang steht bei den Dornbirn Bulldogs ante portas. Mit Stürmer Colton Beck sind sich die Vorarlberger einig.

Gut drei Wochen vor dem Start der bet-at-home ICE Hockey League füllt sich Dornbirns Kader. Nach der Verpflichtung von Verteidiger Teemu Suhonen, der bereits mit den Bulldogs am Eis steht, sicherten sich die Vorarlberger die Dienste von Colton Beck. Der kanadische Stürmer wird demnächst in der Messestadt eintreffen.

„Beck ist ein guter Eisläufer und Leader-Typ. Er kommt mit viel Erfahrung aus der American Hockey League nach Europa“, freut sich Assistant Coach Rick Nasheim auf den 31-jährigen Neuzugang.