Beim Playoff-Auftakt der Bulldogs waren wir mit der Kamera ganz nah dran und haben drei Szenen im exklusiven Blickwinkel herausgepickt.

Vollblutstürmer Anthony Luciani eröffnete das Scoring der Bulldogs in den Play offs der bet-at-home ICE Hockey League.

😱 Coast-to-Coast ist ein Alleingang über das gesamte Spielfeld
🔥 ICE Breaker nach 36 torlosen Minuten im ersten Spiel
💪 Zehnter Treffer im 15. Auftritt im Bulldogs-Jersey

Ein ganzer Wechsel zeigt den Einsatz

Die Bulldogs konnten mit einer überzeugenden Defensivarbeit in Salzburg die Null halten. Ein wichtiger Baustein im starken Kollektiv der Bulldogs ist Vitalijs Pavlovs. Der Lette geht mit seiner Erfahrung und harten Arbeit als Vorbild voran. Wir haben ihn einen Shift lang genauer beobachtet.

Die Rivalität ist gezündet

Die Emotionen begannen bereits in Spiel eins der "best-of-seven"-Serie zwischen den Dornbirn Bulldogs und dem EC Red Bull Salzburg zu brodeln. Wir haben den Cracks auf der Spielerbank über die Schultern geblickt.


TV-Hinweis: Das zweite Aufeinandertreffen der Dornbirn Bulldogs mit dem EC Red Bull Salzburg im Viertelfinale der bet-at-home ICE Hockey League wird am Sonntag ab 19:05 Uhr live auf sky Sport Austria übertragen.