#25 Julian Metzler, Stürmer

Nach der Saison 2020/21 mit einem Scorerpunkt pro Spiel für den EC Bregenzerwald (15 Tore, 15 Vorlagen) erkämpfte sich Julian Metzler für die aktuelle Spielzeit einige Einsätze für die Dornbirn Bulldogs. Schon als Kind verfolgte er mit seiner Familie die Bulldogs von der Tribüne aus. Und jetzt beobachtet seine Verwandtschaft ihn auf dem Eis.

In dieser Saison wäre es nicht immer einfach gewesen, doch für ihn persönlich wäre es eine anstrengende, aber unterm Strich super Sache gewesen, sowohl bei den Bulldogs als auch beim Bregenzerwald zu spielen. In der AlpsHL müsse er Scorerpunkte erzielen und dafür sorgen, dass die Partien gewonnen werden. Bei den Bulldogs wäre er einer der Jungen. Es gehe es darum, sich Spiel für Spiel weiter zu entwickeln.

Der gelernte Kunststofftechniker weiß, woran er noch arbeiten muss, um sich in der bet-at-home ICE Hockey League zu etablieren. Der Plan des 21-jährigen wäre es, mit dem Eishockeysport "ein paar Münz" zu verdienen und dann mit der Freundin ein Wohnung zu nehmen. Damit das in sportlicher Hinsicht klappt, müsste er aber unter anderem noch an seiner Ausdauer arbeiten.

Vom Athletiktrainer bis zum Zeugwart, jeder würde stets seine Haarpracht ansprechen. Dabei wäre es ja gar nicht so, dass er nicht wisse, was ein Friseur ist. Solange die Haare nicht nerven, werden sie nicht geschnitten. Für Julian Metzler ist dieser Punkt dann erreicht, wenn sie beim Essen in die Suppe hängen.

Teamkollege Marlon Tschofen, der sich ebenfalls im Profi-Geschäft durchsetzen will, denkt, dass sich Metzler früher oder später bei den Bulldogs etablieren wird. Die Eishockeyfans hoffen jedenfalls, dass Metzler dies auch so gelingen wird.

🇦🇹 Julian Metzler – aus der Eishockeyfamilie in die ICE

🛂  am 21. April 2001 geboren
☑️  2018/19 erste Einsatz für die Dornbirn Bulldogs
☑️  2020/21 in 30 AlpsHL Spielen 15 Tore und 15 Vorlagen
☑️  2021/22 Einsätze und Scorerpunkte für Bregenzerwald und Dornbirn