Im letzten von fünf Bulldogs-Heimspielen am Stück gastiert am Freitag (19:15 Uhr) der EC GRAND Immo VSV im Dornbirner Messestadion. Die Villacher kämpfen sich aus dem Tabellenkeller der bet-at-home ICE Hockey League, konnten in ihren letzten fünf Spielen jeweils punkten.

Foto: EC-VSV

Mit dem Gastspiel der Bulldogs in Kärnten begannen für die Villacher nach herbem Saisonstart rosige Zeiten. Seit dem 6:5-Erfolg im Shootout (Anm.: Dornbirn lag damals schnell 1:3 zurück, drehte im Schlussabschnitt auf 5:4, und verlor schließlich im Penaltyschießen) liefern die VSV-Cracks von Head Coach Dan Ceman eine solide Leistung.

Dornbirn versucht nach zwei Niederlagen zurück in die Erfolgsspur zu finden, muss dafür jedoch den aufkommenden Schwung der Kärntner stoppen. Im Dauerbetrieb jagen die Vorarlberger im Messestadion dem Puck hinterher. Das Heimspiel gegen den EC GRAND Immo VSV setzt vorerst den Schlusspunkt nach fünf Heimspielen innerhalb von zehn Tagen. Der Dezember startet für die Bulldogs auswärts in Bozen.


bet-at-home ICE Hockey League – Grunddurchgang
Freitag, 27.11.2020, 19:15 Uhr
Dornbirn Bulldogs – EC GRAND Immo VSV
Dornbirn, Messestadion
📺 Pay-Per-View-Stream unter: live.ice.hockey